DRK Presseinformationen https://www.drk-wernau.de de DRK Mon, 19 Jul 2021 17:24:13 +0200 Mon, 19 Jul 2021 17:24:13 +0200 TYPO3 EXT:news news-45 Sun, 04 Jul 2021 13:11:11 +0200 Corona Antigen Schnelltests – ein Rückblick in Zahlen https://www.drk-wernau.de/aktuell/presse-service/meldung/corona-antigen-schnelltests-ein-rueckblick-in-zahlen.html Wir beendeten unseren Einsatz im PoC-Corona-Bürgertestzentrum Wernau

Wir haben uns in den letzten Wochen beraten und haben entschieden unseren ehrenamtlichen Einsatz im PoC-Bürgertestzentrum auf den 26. Juni zu beenden.

Aus einer spontanen Übernahme im März wurde ein intensiver und langer humanitärer Einsatz – gestartet am 09. März im Quadrium in Wernau. Anfangs testeten wir an drei Tagen der Woche. Nach dem Umzug ins CafèCult zum 01. April testeten wir von Montag bis Samstag. Ebenfalls hatten wir an den Feiertagen wie Ostern, Pfingsten und Christi Himmelfahrt geöffnet. 
Sinkende Corona-Fallzahlen, die Neuerungen der Corona-Verordnung mit der für immer weniger Aktivitäten Schnelltestpflicht herrschte, die eröffneten privaten Teststationen in Wernau sowie eine gesunkene Nachfrage haben zu dieser Entscheidung geführt.

Ebenso müssen wir aber auch unseren Fokus auf unsere weiteren Aufgaben (u.a. Sanitätsdienste, Aus- und Fortbildungen, Blutspenden, Helfer-vor-Ort und Bereitschaftseinsätze sowie die Jugendarbeit) richten.

Zusammengefasst unser Rückblick auf das PoC-Corona-Bürgertestzentrum:

16 Wochen
88 Testtage
26 ausgebildete und routinierte Helfer:innen
1307 ehrenamtliche Einsatzstunden
8225 durchgeführte Schnelltests

20 positive Testungen (0,24%)

 

Verbrauchtes Material:

5300 Handschuhe
486 FFP 2 Masken
128 Schutzkittel
76 Schutzanzüge
14,5 Liter Desinfektionsmittel

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben. Wir hatten zwar intensive und anstrengende Wochen, aber stets freundliche Kontakte. Vielen Dank für die netten Worte, das Verständnis wenn es mal länger gedauert hat und die an uns übergebenen Spenden.

]]>
news-44 Wed, 30 Jun 2021 20:12:52 +0200 Die ehrenamtliche Arbeit ist ohne Spenden und Fördermitglieder nicht möglich! https://www.drk-wernau.de/aktuell/presse-service/meldung/die-ehrenamtliche-arbeit-ist-ohne-spenden-und-foerdermitglieder-nicht-moeglich.html Das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Wernau, startet ab 02. Juli eine Werbe-Aktion, um neue Fördermitglieder zu gewinnen, die die Aufgaben der Hilfsorganisation finanziell und ideell unterstützen. Zur Erfüllung der vielfältigen Aufgaben in der Sozialarbeit, im Jugendbereich und im Bevölkerungsschutz ist das Deutsche Rote Kreuz auf die Hilfe der Bevölkerung angewiesen. In den nächsten Tagen werden DRK-Beauftragte in Wernau unterwegs sein. „Wir wollen mit der Aktion auf unsere wichtigen gesellschaftlichen und sozialen Aufgaben aufmerksam machen“, so DRK-Ortsvereinsvorsitzender Wilfried Grupp. „Letztlich kann jeder einmal auf unsere Hilfe angewiesen sein.“ Darüber hinaus unterstützen Fördermitglieder mit ihrem Beitrag direkt die Arbeit und Projekte des DRK-Ortsvereins in Wernau: „Jeder Betrag kommt den Menschen hier vor Ort zugute“, versichert Grupp.

Fördermitglieder haben einige persönliche Vorteile: So sind im Mitgliedsbeitrag die Rückholung aus dem In- und Ausland im Notfall und ein kostenloser Anschluss des „Hausnotrufes“ enthalten. Wichtig zu wissen: Die DRK-Beauftragten können sich ausweisen und nehmen keine Bargeldspenden entgegen.

Informationen zur Fördermitgliedschaft erhalten Sie direkt beim DRK-Kreisverband unter
Tel. 0711-39005-722 oder bei der Hotline des DRK-Ortsvereins Wernau unter 0162 / 582 068 3

]]>
news-43 Sun, 27 Jun 2021 11:14:36 +0200 DRK HILFT UNWETTEROPFERN MIT LEIH-BAUTROCKNERN https://www.drk-wernau.de/aktuell/presse-service/meldung/drk-hilft-unwetteropfern-mit-leih-bautrocknern.html Bürgerinnen und Bürger, die vom schweren Unwetter am vergangenen Mittwoch besonders betroffen sind und einen Gebäudetrockner benötigen, können gegen eine Gebühr von 150 Euro (1. Monat, jeder weitere Monat 100 Euro) ein solches Gerät bei uns leihen.

Rund 40 bis 50 Leihgeräte stehen voraussichtlich ab Montag, 28. Juni zur Verfügung - solange der Vorrat reicht.

Die telefonische Hotline unter 0162 5820683 zur Vorbestellung und zur Absprache des Ablaufes haben wir ab sofort für euch geschalten.

Die Abrechnung erfolgt über die Wernau - Die Stadt am Neckar

Lest mehr dazu: https://bit.ly/35UCtJq

]]>
news-42 Sat, 19 Jun 2021 12:48:07 +0200 Bürgertestzentrum beendet per 26.06.2021 https://www.drk-wernau.de/aktuell/presse-service/meldung/buergertestzentrum-beendet-per-26062021.html PoC-Corona-Bürgertestzentum Wernau - Corona-Antigen-Schnelltests  
Letzte Woche des PoC-Corona-Bürgertestzentum Wernau - wir schließen an 26.06.2021

Trotz der nun geltenden Lockerungen können sich die Wernauerinnen und Wernauer mit einer Terminreservierung bei uns im PoC-Corona-Bürgertestzentrum in der Kirchheimer Straße 35 (CafeCult) in der kommenden Woche letztmalig auf Covid-19 testen lassen.  
Eine Anmeldung und Terminreservierung unter www.drk-wernau.de ist unbedingt erforderlich. Es sind nur Personen ohne Krankheitssymptome zur Testung zugelassen. Telefon-Hotline für Fragen: 0162 5820683. Bitte bringen Sie zu Ihrem Termin ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis, Führerschein oder Reisepass) sowie Ihre TestID (diese wird Ihnen bei der Terminanmeldung übermittelt) mit. Kinder unter 14 Jahren können nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten getestet werden.

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund nachlassender Nachfrage unsere Öffnungszeiten wie folgt geändert haben:

Vom 21.06.2021 bis zum 25.06.2021 sind wir von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr vor Ort und letztmals am Samstag, 26.06.2021 von 10:00-12:00 Uhr.

Wir bedanken uns bei allen, die uns in den vergangenen Monaten ihr Vertrauen geschenkt haben. Sicherlich haben wir vielen Bürgerinnen und Bürgern durch einen Corona-Schnell-Test etwas Sicherheit für den Besuch bei Angehörigen oder Bekannten gegeben

]]>
news-11 Mon, 31 May 2021 15:00:00 +0200 Wir trauern um unser langjähriges Mitglied https://www.drk-wernau.de/aktuell/presse-service/meldung/wir-trauern-um-unser-langjaehriges-mitglied.html Frieder Weber trat 1960 in unseren Verband ein und war in
unserem Ortsverein Wernau als aktives Mitglied, Ausbilder und
Kassier tätig. Als Kassier und Mitglied unserer Vorstandschaft
hat er während seiner 35 jährigen Amtszeit in besonderer Weise
zur Entwicklung unseres Ortsvereins beigetragen. Darüber
hinaus war Frieder Weber fast 40 Jahre als Ausbilder in Erster
Hilfe tätig. Durch seine abwägende und vorausschauende Art
sowie sein ruhiges und besonnenes Wesen war er uns immer
ein wichtiger Berater und Kamerad.
Wir danken Frieder für all seine Kraft und Energie, die er in den
vielen Jahren für den Verein investierte. Unser tiefes Mitgefühl
gilt seinen Angehörigen.
DRK Ortsverein Wernau
Vorstandschaft und alle Mitglieder

]]>
news-41 Sun, 09 May 2021 14:00:00 +0200 Testaktion zu Muttertag im Altenheim St. Lukas https://www.drk-wernau.de/aktuell/presse-service/meldung/testaktion-zu-muttertag-im-altenheim-st-lukas.html Am Muttertag, 9. Mai macht das Corona-Mobil vor dem Seniorenzentrum St. Lukas Station. „Vor dem Muttertagsbesuch können sich Angehörige hier dann kostenlos testen lassen“.

]]>
news-9 Sat, 08 May 2021 08:00:00 +0200 Aktion zum Weltrotkreuztag am 8. Mai Mobile Corona-Teststation in Wernau https://www.drk-wernau.de/aktuell/presse-service/meldung/aktion-zum-weltrotkreuztag-am-8-mai-mobile-corona-teststation-in-wernau.html Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) erweitert vorübergehend die Testinfrastruktur in Wernau und bringt zusätzlich eine mobile Test-Station auf die Straße. Das Corona-Schnelltest-Mobil steht am Samstag, 8. Mai für kostenlose Corona-Schnelltests während des Wochenmarkts auf dem Wernauer Stadtplatz und am Sonntag, 9. Mai vor dem Seniorenzentrum St. Lukas. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Bescheinigungen können vor Ort ausgestellt werden. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) erweitert vorübergehend die Testinfrastruktur in Wernau und bringt zusätzlich eine mobile Test-Station auf die Straße. Das Corona-Schnelltest-Mobil steht am Samstag, 8. Mai für kostenlose Corona-Schnelltests während des Wochenmarkts auf dem Wernauer Stadtplatz und am Sonntag, 9. Mai vor dem Seniorenzentrum St. Lukas. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Bescheinigungen können vor Ort ausgestellt werden.
Das Fahrzeug wird dem Ortsverein Wernau vom DRK-Landesverband gestellt und wurde durch Mittel der EU unterstützt.
Mit bis zu 30 Corona-Schnelltests pro Stunde, könne die Frequenz von Testungen erheblich gesteigert werden, sagt DRK-Bereitschaftsleiter Matthias Aierle. Dies sorge auch für Entlastung im Wernauer Bürgertestzentrum im CaféCult in der Kirchheimer Straße 35, das täglich ausgebucht sei.
Anlässlich des Weltrotkreuztages am 8. Mai steht das Fahrzeug am Samstag auf dem Wernauer Stadtplatz und ermöglicht den Passanten einen spontanen PoC-Test (Nasen-Abstrich) ohne vorher vereinbarten Termin. Am Muttertag, 9. Mai macht das Corona-Mobil vor dem Seniorenzentrum St. Lukas Station. „Vor dem Muttertagsbesuch können sich Angehörige hier dann kostenlos testen lassen“.
Personell ist das Test-Mobil mit drei geschulten und erfahrenen Testern besetzt, die im Bürgertestzentrum schon mehr als 3.500 Tests durchgeführt haben. Der Corona-Schnelltest ist für alle Personen kostenlos. Über das Ergebnis erhalten die Getesteten eine Bescheinigung vor Ort.

]]>
news-21 Sun, 21 Mar 2021 16:00:00 +0100 Wochenbilanz zu den Corona Antigen Schnelltests https://www.drk-wernau.de/aktuell/presse-service/meldung/wochenbilanz-zu-den-corona-antigen-schnelltests.html In dieser Woche führten wir in der Teststation im Quadrium insgesamt 288 Schnelltests durch, alle Tests waren negativ.
Zusätzlich führten wir am vergangenen Sonntag Schnelltests für die Einsatzkräfte des Brandes bei Bosch in der vergangenen Woche durch. Erfreulicherweise waren alle getesteten Kameraden der Feuerwehr und von uns ebenfalls negativ.
Kostenfreie Bürgertests bis Ende März jeweils dienstags, donnerstags und samstags im Quadrium Wernau.
Eine Voranmeldung unter www.drk-wernau.de ist zwingend erforderlich.

]]>
news-3 Sat, 20 Mar 2021 20:00:00 +0100 Unterstützung Kältebus Esslingen https://www.drk-wernau.de/aktuell/presse-service/meldung/unterstuetzung-kaeltebus-esslingen.html Am vergangenen Wochenende unterstützten wir die Kameraden des DRK Ortsverein Esslingen e.V. wieder bei ihrem Kältebus.
Am Freitagabend und am Samstagabend machten sich jeweils 4 unserer Aktiven auf den Weg, um mit heißen Getränken, kleinen Snacks, Hygieneartikeln und weiteren Dingen als Kältebus in Esslingen für Obdachlose Menschen da zu sein.

]]>
news-15 Wed, 17 Mar 2021 01:05:00 +0100 Einsatz Bereitschaft Wernau https://www.drk-wernau.de/aktuell/presse-service/meldung/einsatz-bereitschaft-wernau.html Am vergangenen Mittwoch wurden wir zu einem Brandeinsatz bei der Firma Bosch Thermotechnik alarmiert. Zusätzlich zu unserer Bereitschaft waren der Rettungsdienst sowie umliegende Fahrzeuge der DRK Ortsvereine im Einsatz.
Es stand eine Lagerhalle in Vollbrand. Die Werksfeuerwehr sowie die Feuerwehr Wernau waren neben unzähligen umliegenden Feuerwehren im Einsatz.
Wir übernahmen zunächst gemeinsam mit dem Rettungsdienst die Absicherung der eingesetzten Einsatzkräfte. Parallel dazu bauten wir ein Schnelleinsatzzelt auf und begannen mit der Verpflegung der Einsatzkräfte. Zunächst gab es Kalte und heiße Getränke sowie Kaltverpflegung und im Einsatzverlauf dann auch eine Warmverpflegung für 150 Einsatzkräfte, welche wir in der Kantine der Firma Bosch durchführten.

Einsatzende für uns war gegen 14:00 Uhr.

Wir möchten uns für die super Zusammenarbeit bei allen beteiligten Einsatzkräften bedanken.
Ebenso bedanken wir uns bei der Backerei Hunn und der Metzgerei Baur für die unkomplizierte Zusammenarbeit in den frühen Morgenstunden.
 

]]>
news-17 Sat, 13 Feb 2021 10:00:00 +0100 Kältebus Esslingen - wir im Ehrenamt waren dabei https://www.drk-wernau.de/aktuell/presse-service/meldung/kaeltebus-esslingen-wir-im-ehrenamt-waren-dabei.html In den vergangenen Tagen unterstützten wir den Kältebus des DRK Ortsverein Esslingen e.V., der aktuell jeden Abend im Esslinger Stadtgebiet unterwegs ist. Was ist der Kältebus eigentlich? Der Kältebus ist bei Minusgraden unterwegs um Obdachlosen die kalten Nächte ein wenig zu erleichtern.
Das Kältebus-Team hat immer heißes Wasser für Tee und Kleinigkeiten zum Essen dabei. Auch ein Rettungsrucksack für kleine medizinische Notfälle ist natürlich dabei.
Auch Material wie Schlafsäcke und Isomatten dürfen nicht fehlen und werden durch die Helfer an die Obdachlosen ausgegeben.

Wie könnt ihr den Kältebus unterstützen?
Der DRK Ortsverein Esslingen e.V. hat eine Wunschliste bei Amazon mit dringend benötigten Dinge erstellt: https://amzn.eu/clHJHgA
Die Bestellungen werden direkt an das Team des Kältebus geliefert.

Meldet außerdem gerne bedürftige Personen (bei eisigen Temperaturen) über Telefon oder per WhatsApp unter der Nummer 0176-75890484. Sollte niemand erreichbar sein, ist für euch eine Sprachbox geschaltet

]]>
news-16 Wed, 10 Feb 2021 18:00:00 +0100 Hilfskonvoi Kroatien https://www.drk-wernau.de/aktuell/presse-service/meldung/hilfskonvoi-kroatien.html Rund 37 Tonnen Hilfsgüter wurden durch den DRK Kreisverband Esslingen an den drei vergangenen Samstagen gesammelt und in über 100 Europaletten-Kartons verpackt. Diese sind zum größten Teil bereits auf Lastwagen/Sattelschlepper verladen.
Der Hilfskonvoi mit fünf LKWs und zwei Begleitfahrzeugen startete am Donnerstag, 4. Februar 2021 um 22 Uhr am DRK-Logistikzentrum in Kirchheim unter Teck.
Das über 800 Kilometer entfernte Ziel liegt südöstlich von Zagreb in der Region Sisak-Moslavina. Dort werden die Hilfsgüter an das Kroatische Rote Kreuz in dieser Region übergeben, weitere Hilfsgüter und Schutzmaterialien gehen an das Krankenhaus in Sisak.
Der DRK Kreisverband Esslingen bedankt sich bei den vielen Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes aus dem Landkreis Esslingen sowie auch bei den verschiedenen Kreisverbänden und dem DRK Landesverband Baden-Württemberg, die beim Sammeln der Hilfsgüter unterstützten.

Wer den Hilfstransport mit einer Spende unterstützen will, für den steht das hierfür eingerichtete Spendenkonto des DRK Kreisverband Esslingen zur Verfügung:

Empfänger: DRK Kreisverband Esslingen e.V.
IBAN: DE58 6115 0020 0000 6390 00
BIC: ESSLDE66xxx
Stichwort: Kroatienhilfe

]]>
news-18 Mon, 25 Jan 2021 19:30:00 +0100 Blutspende 25.Januar 2021 https://www.drk-wernau.de/aktuell/presse-service/meldung/blutspende-25012021.html Zu unserer Blutspendeaktion am 25. Januar 2021 im Quadrium zu der eine Voranmeldung nötig war, konnten wir 144 angemeldete Personen begrüßen die Blut spenden wollten. 14 davon waren Erstspender. Nachdem aus medizinischen Gründen 1 Person nicht spenden durfte, konnten wir 143 Blutkonserven an den Blutspendedienst übergeben. Wir bedanken uns bei allen Spederinnen und Spendern sowie bei all denen, die uns an diesem Tag unterstützt haben.
Die nächste Blutspende 2021 findet am Monatg, 22.03.2021 zwischen 14:30 Uhr bis 19:30 Uhr im Quadrium in Wernau statt.

]]>
news-19 Thu, 14 Jan 2021 17:00:00 +0100 Kroatienhilfe https://www.drk-wernau.de/aktuell/presse-service/meldung/training-wasserwacht-eberswalde.html Kroatienhilfe für Sisak-Moslavina DRK Kreisverband Esslingen führt Hilfstransport durch In den vergangenen Wochen kam es in Kroatien zu schweren Erdbeben, bei denen eine Vielzahl an Häusern und weite Teile der Infrastruktur zerstört Kroatienhilfe  für  Sisak-Moslavina DRK Kreisverband  Esslingen  führt  Hilfstransport  durch 
In  den  vergangenen  Wochen  kam  es  in  Kroatien  zu  schweren  Erdbeben,  bei  denen  eine Vielzahl  an  Häusern  und  weite  Teile  der  Infrastruktur  zerstört  oder  beschädigt  wurden. Der  DRK  Kreisverband  Esslingen  e.V.  hat  direkten  Kontakt  zum  Roten  Kreuz  in  Sisak  und plant  einen  Hilfstransport  direkt  in  die  betroffene  Region  an  das  örtliche  Rote  Kreuz  Sisak. 
„Nach  Rücksprache  mit  den  Vertretern  des  örtlichen  Roten  Kreuzes  können  wir  gezielt  die Hilfsgüter  organisieren,  welche  die  Menschen  in  der  Region  brauchen  und  einen Hilfstransport  organisieren“  so  der  stellvertretende  Kreisbereitschaftsleiter  des  DRK Esslingen,  Martin  Kuhn.  Neben  den  im  Bild  genannten  Dingen  bemüht  sich  das  DRK    auch um  direkte  Spenden  von  Firmen  –  von  Hygieneartikeln  über  haltbare  Lebensmittel  bis  hin zu  Zelten  und  Küchenausstattung.
Sollten  Sie  aufgeführte  Artikel  spenden  wollen,  können  Sie  diese  zu  folgenden  Zeiten  in der  Kurt  –  Schumacher  –  Straße  43  in  Esslingen  abgeben:
Samstag,  16.01.2021  von  09:00 - 14:00 Uhr
Samstag,  23.01.2021  von  09:00 - 14:00 Uhr
Samstag,  30.01.2021  von  09:00 - 14:00 Uhr

Direkt am DRK Magazin in Wernau können die gespendeten Artikel zu folgenden Zeiten abgegeben werden: 
Freitag, 15.01.2021 von 16:00-18:00 Uhr
Freitag, 22.01.2021 von 16:00-18:00 Uhr
Freitag, 29.01.2021 von 16:00-18:00 Uhr

Gerne  dürfen  Sie  auch  Kontakt  mit  uns  aufnehmen,  sollten  sie  sperrige  und  schwere Sachen  oder  eine  größere  Menge  haben  –  wir  organisieren  dann  die Abholung  bei  Ihnen. 
Neben  Sachspenden  sammelt  der  DRK  Kreisverband  Esslingen  auch  Geld  über  ein separates  Spendenkonto.  Mit  den  Spenden  sollen  der  Kauf  von  Zelten,  einem  Fahrzeug sowie  Laptops  und  Druckern  realisiert  werden.  
Die  Bankverbindung  hierzu  lautet: 
Kreissparkasse  Esslingen 
IBAN:  DE58  6115  0020  0000  6390  00 
Stichwort:  Kroatienhilfe 

Die  ehrenamtlichen  Helferinnen  und  Helfer  des  DRK  übernehmen  die  Kontrolle  der abgegebenen  Spenden  und  verpacken  diese  für  den  am  04.  Februar  geplanten  Transport. „Bitte  spenden  Sie  nur  brauchbare  und  unbeschädigte  Dinge,  die  Sie  auch  selbst  noch verwenden  würden“  so  Kuhn.

]]>