DRK-Wernau_Gruppenbilder-4.jpg
60 Jahre Jugendrotkreuz60 Jahre Jugendrotkreuz

Sie befinden sich hier:

  1. Unser Ortsverein
  2. Jugendrotkreuz
  3. Jugendrotkreuz
  4. 60 Jahre Jugendrotkreuz

60 Jahre Jugendrotkreuz

Rückblick 60 jähriges Jubiläum wir sagen DANKE

 

Am letzten Wochenende feierten wir Jubiläum – 60 Jahre Jugendrotkreuz - und viele waren dabei !

 

Auftakt war am Samstag mit Käthe Kächele- da blieb kein Auge trocken. Sie sagte den Männern, zur Freude aller Frauen, ordentlich die Meinung. das Publikum war begeistert. 

Nach dem Festakt am Sonntag Vormittag mit den Grußworten von Herrn Bürgermeister Elbl, Rainer Märsch - Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Wernau sowie dem Jugendleiter vom DRK Kreisverband Esslingen Achim Blumenstock, öffneten sich die Tore zum Familientag. Für Groß und Klein war einiges geboten. Nebst Spielstraße, Hüpfburg und einer großen Tombola zeigte die Hundestaffel ihr können. Ebenfalls war die Tierrettung hier bei uns vor Ort.

Herzlichen Dank an alle, die uns mit ihrem Besuch an diesem Wochenende unterstützt haben.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Bereitschaftsmitglieder sowie an die Eltern der Jugendrotkreuz'ler, die viel Zeit, Kraft und Energie in den Auf / Abbau, sowie für alle anderen anfallenden Arbeiten rund um das Jubiläum zur Verfügung standen.

 

Aufgund der vielen kreativen Spenden von: 

 

Freizeitpark Tripsdrill

Volksbank Plochingen

Physioline Halama

Nagelträume by Rania

Bernd Frisuren

Steine + Mehr

Firma Robert Bosch

Stegmaier - Spiel und Schreibwaren

Debatex

Tress Nudeln

Kreissparkasse Esslingen

Hair & Design Company

DM Markt

Caravantechnik Wernau

Gärtnerei Plachta 

Burkhardt Rieger  

Blutspende Zentrale 

 

war die Tombola für die Loskäufer ein voller Erfolg.

 

Herzlichen Dank an die Netze BW, an die Stadt Wernau, an die FFW Wernau sowie an den DRK KV für die überbrachten Glückwünsche und Geschenke

 

News zum Programm am 6. und 7.7.2019:

 

Samstagabend ab 20:00 Uhr: Käthe Kächele mit ihrem Solo Programm Mänsch Männer. Käthe plaudert aus dem heimischen Nähkästchen und beschreibt gnadenlos direkt aber mit jeder Menge Augenzwinkern, was Frau Tag ein Tag aus alles anstellen muss, um den etwas trägen Mann in Schwung zu bringen und auch zu halten. Denn ja es stimmt: auch Männer kommen in die Wechseljahre! Und unter welchen Symptomen sie dabei zu leiden haben, darüber weiß KÄTHE KÄCHELE so einiges zu berichten. KÄTHE KÄCHELE ist ein unverwechselbares, originalschwäbisches

Unikum, das an Komik, Bühnenpräsenz, Rededynamik und Charme kaum zu übertreffen ist.

In Ihrem Soloprogramm ist und spielt Ute Landenberger die KÄTHE KÄCHELE,

 

Am Sonntag den 7.7.19 findet um 11.30 Uhr der offizielle Festakt und anschliesend ein Fest für die ganze Familie statt. Für die Kinder wurde eine Spielstraße und eine Hüpfburg aufgebaut, die DRK Hundestaffel aus Kirchheim/Nürtingen stellt ihre Arbeit mit den Hunden vor und auch die Tierrettung Esslingen ist mit einem Infostand vor Ort.Interessant für die Besucher ist die Fahrzeugschau mit Krankenwagen zum anfassen - gerne werden Fragen beantwortet. Eine Tombola zugunsten des JRK Wernau mit vielen tollen Gewinnen wird es ebenfalls am Sonntag geben. Wie gewohnt wird der DRK Ortsverein Wernau die Besucher an diesem Tag kulinarisch verwöhnen. Neben gegrilltem gibt es noch Spareribs und Haxen vom Holzkohlegrill. Selbstverständlich bietet das Jugendrotkreuz auch Kaffee sowie leckeren selbstgebackenen Kuchen an. (gerne auch zum mitnehmen). Wenn Sie und Ihre Familie bei der Geburtstagsfeier teilnehmen möchten dann besuchen Sie doch das JRK

an diesem Wochenende.

Jubiläum Jugendrotkreuz

 

"60 Jahre Jugendrotkreuz Wernau" - DRK Ortsverein Wernau –

Am 06.07.2019 bis 07.07.2019 wollen wir im Rahmen des Brühlfestes mit Ihnen rund um unser DRK Magazin zwei Tage "60 Jahre Jugendrotkreuz Wernau" feiern. 

Am Samstagabend kommt "Käthe Kächele" solo- also ohne ihren Karl-Eugen! Ein Soloprogramm, das es in sich hat "In ihrem Soloprogramm nimmt Ute Landenberger als Käthe Kächele (vom Duo "die Kächeles") auf ihre unnachahmlich komische Weise die Unzulänglichkeiten ihres eigenen und die der schwäbischen Männer im Allgemeinen aufs Korn. Dabei bleibt kein Thema unberührt. Sei es die dem Schwaben eigene Gemütlichkeit, die Leiden der Männer beim kleinsten Anflug eines Unwohlseins, ihre angeborene Ungeschicklichkeit oder ihr begnadetes Talent, sich vor der (Haus)-Arbeit zu drücken. Das Publikum erfährt auf ironische Art, dass auch Männer in die Wechseljahre kommen und unter welchen Symptomen sie dabei zu leiden haben. Käthe Kächele setzt auf umwerfende Situationskomik, unverfälschten Dialekt und die durchschlagende Wirkung ihrer Figur. Ihre Szenen, Monologe und die darin präsentierten Pointen sind treffsicher mitten aus dem Leben gegriffen. Ein kabarettistischer Hochgenuss mit einem Pointenfeuerwerk der Extraklasse!

Sonntags stellen wir ein buntes Bühnen-Programm für Sie zusammen und bieten zahlreiche Leckereien sowie Kaffee und Kuchen an.